9c im WDR STUDIO ZWEI mit Bullshit TV

Am Freitag, den 23.10 sind wir, die 9c des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums aus Köln, zum WDR STUDIO ZWEI gefahren, um dort unser eigenes Fernsehmagazin zu drehen.

IMG 9769

Weiterlesen: 9c im WDR STUDIO ZWEI mit Bullshit TV

business@school angelaufen!

Proben Oktober 2015 4    Proben Oktober 2015 1

Am vergangenen Freitagabend und Samstagmorgen fanden die Proben für die erste Präsentation des Projektkurses „business@school“  statt. Unterstützt von Frau Steinkuhle und Frau Schmidt sowie von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des letzten Durchgangs (jetzt Q2) feilten die vier Gruppen an ihren Power-Point-Präsentationen und an ihren Vorträgen; diese erste Phase des Projektes stellt die Schülerinnen und Schüler vor die Aufgabe, möglichst umfassend und ansprechend über eine Aktiengesellschaft zu informieren - die Teams gehen mit den Themen ADIDAS, BAYER, LUFTHANSA und TELEKOM an den Start.

In der zweiten Phase, deren Ergebnisse dann im Januar präsentiert werden, befassen sich die vier Teams mit mittelständischen Unternehmen aus dem Kölner Raum, für die sie – nach einer Analyse -beratend tätig werden sollen.  Nach diesen zwei Vorläufen sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann genügend Erfahrung gesammelt haben, um in der dritten Phase ein „eigenes Unternehmen“ zu gründen.

Bei allen drei Präsentationen sind Zuschauer übrigens willkommen und erwünscht – am kommenden Freitag (30.10.15) um 18.00 Uhr geht es im oberen Foyer los!

ISS 25.10.15

 

Kursfahrt LK-Englisch und Latein-Rom

Auch aus Rom viele Grüße!

image

Hoch lebe das italienische Eis!!! 

   P1050328
P1050294   P1050323

 

 

Kursfahrt Sozialwissenschaften-LK und Kunst-LK nach Barcelona

Impressionen aus Barcelona

Barcelona Kathedrale IMG 8502

 

 IMG 8301  IMG 8306 IMG 8365
 IMG 8344   IMG 8314    IMG 8279  
IMG 8451  IMG 8497    IMG 8368 1
IMG 8503 IMG 8478 IMG 8501

 

 

Kursfahrt Deutsch-LK nach Wien / Budapest

Wien Hofburg   Budapest Parlament

Als frühe Vögel (Abflug 6.55 Uhr!) konnten die TeilnehmerInnen der Wienfahrt schon am ersten Tag ihrer Kursfahrt viele  „Würmer“ fangen: Nach dem Einchecken im Hostel am Wiener Naschmarkt ging es, nach kurzer Desorientierung, in einem großen Spaziergang über Karlsplatz vorbei an Oper und St. Stephan zur prächtigen Ringstraße, wo Burgtheater, Museen, Maria-Theresia-Denkmal und Parlament besichtigt wurden; am Mozartdenkmal gab es dann Gelegenheit, etwas über den Wiener Walzer zu erfahren und zur entsprechenden Musik denselben zu erlernen. Am Abend wurde landestypisch gespeist. Der zweite Tag stand zunächst ganz im Zeichen von Schönbrunn, wo man in der riesigen Gartenanlage lustwandeln oder sich im Irrgarten verlieren konnte. Am Nachmittag wurden Stephansdom und Kapuzinergruft genauer in Augenschein genommen. Schon bald mussten sich dann alle für das Burgtheater zurechtmachen, wo am frühen Abend eine sehr vergnügliche „Affäre Rue de Lourcine“ gegeben wurde.

Weiterlesen: Kursfahrt Deutsch-LK nach Wien / Budapest

Partyfieber 2015

Flyer Partyfieber 19.09   

 

Am Samstag, den 19.September, stieg nach langen Vorbereitungen endlich die langersehnte Party für Eltern, Freunde und Lehrer des FWGs. 

Location war die Aula. Der sonst eher nüchtern wirkende Raum wurde in ein Meer aus Diskolicht, Partydeko und stilvollem Galaambiente mit atemberaubendem Beat getaucht. Geschmückte Tische mit leckeren Knabbereien, ein vielfältiges Buffet und eine große Getränkeauswahl rundeten das Ganze ab. Angeführt von Herrn Arnold begannen ab 19 Uhr die ersten Gäste einzutrudeln.  

Nachdem diese sich zuerst im Welcome Bereich (Foyer) aufhielten, ließen sie sich dann von der mitreißenden Musik des DJs anziehen und stürmten die großzügige Tanzfläche.

 

Selbst Ehemalige ließen sich ab Mitte der Party blicken, da sie ihre alten Lehrer wie Herrn Bergheim mal in Feierlaune erleben wollten. Die zirka 50 Helfer der Q2 gaben ihr Bestes in Gastfreundlichkeit und Service.  

Um 11 Uhr schnellte das Spannungsbarometer noch einmal in die Höhe, denn die Auslosung der Tombola stand bevor. Hierbei blickten alle gespannt und aufgeregt auf ihre Lose und hofften ihre Losnummer zu hören. Zu Recht - denn es gab tolle Preise zu gewinnen: Der erste Platz versprach eine dreitägige Reise nach Berlin! Zusätzlich wurden weitere zahlreiche attraktive Preise von den glücklichen Gewinnern entgegengenommen.  

Nach guten, interessanten und netten Gesprächen und ausgiebigem Tanzen haben sich die letzten Partywütigen erst nach Mitternacht auf den Nachhauseweg gemacht. Ein rundum gelungener Partyabend! 

Danke an alle Helfer und Organisatoren.

Zoë Froben, Q2

  

Impressionen von den Bundesjugendspielen 2015

20150910 120410  20150910 114555

 20150910 122128

 

 

 

Kommende Termine

20.01.18
Betriebspraktikum EF
20.01.18
Skifahrt 7er
20.01.18 - 08:00
Tag der offenen Tür FWG
21.01.18
Betriebspraktikum EF
21.01.18
Skifahrt 7er
22.01.18
2. Berufsfelderkundung 8er
22.01.18
Betriebspraktikum EF
22.01.18
Skifahrt 7er
23.01.18
Betriebspraktikum EF
23.01.18
Skifahrt 7er