Ein breites Fächerangebot, Bilinguale Kurse in Geschichte und IBib-logo

Die Oberstufe des FWG bietet ein umfangreiches Fächerangebot. Aufgrund der Kooperation mit der Kaiserin-Augusta-Schule (KAS) können wir fast jede Leistungskurskombination realisieren. Die Fächer, die das FWG in der Oberstufe stets anbietet, sind: Deutsch, Englisch, Griechisch, Latein, Französisch, Kunst, Musik, Literatur, Erdkunde, Geschichte, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaft, Philosophie, Mathematik, Biologie, Physik, Chemie, Informatik, Religionslehre (KR, ER, HR) und Sport. Leistungskurse werden in aller Regel in folgenden Fächern eingerichtet: Deutsch, Englisch, Französisch (KAS), Latein, Kunst, Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaft, Mathematik, Biologie, Physik und Chemie.

In der Einführungsstufe, dem ersten Schuljahr der Oberstufe, unterrichten wir die Schülerinnen und Schüler in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch in festen Gruppen, so dass sich ein sukzessiver Übergang aus dem gewohnten festen Klassenverband in das Kurssystem ergibt. Zugleich lernen sich die Schülerinnen und Schüler  der neuen Jahrgangsstufe kennen, da sie in den übrigen Fächern auf ihre neuen Mitschüler treffen. Traditionell nehmen wir neben zahlreichen Wechslern aus anderen Gymnasien jedes Jahr auch eine Gruppe von qualifizierten Realschulabsolventen in die Einführungsstufe der Oberstufe auf.

In der Qualifikationsphase bieten wir mehrere „Projektkurse“ an, u.a. business@school. Die Teilnahme an diesem Kurs ist  mit der Teilnahme an einem deutschlandweiten Wettbewerb verbunden. Für naturwissenschaftlich Interessierte besteht die Möglichkeit, im Projektkurs "Experimentelle Naturwissenschaften" erste Forschungserfahrungen zu machen, weitere  Projektkurs, z.B. "Kunst-Malerei" und "American Sports" werden regelmäßig zur Wahl angeboten. 

Schülerinnen und Schüler, die Ihre bilinguale Sprachkompetenz in Englisch  vertiefen möchten, haben die Möglichkeit das Fach Geschichte (GK) durchgehend in Englisch zu belegen. Wer so neben dem Pflichtfach Englisch gleichzeitig "Geschichte bilingual" belegt und bis zum Abitur fortführt, erhält auf dem Abiturzeugnis einen Vermerk über den bilingualen Kompetenzerwerb.

Besonders leistungsfähige und leistungswillige Schüler können am FWG neben dem deutschen Abitur auch schon als Schülerstudenten an die Universität Köln studieren oder durch zusätzliche Studien im FWG das IB - International Baccalaureate (internationales englischsprachiges Abitur) - erhalten. Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist das FWG offizielle IBO-Schule. Das bedeutet: Das FWG ist von der Internationalen Bildungsorganisation (IBO) in Genf nach einem Akkreditierungsverfahren berechtigt worden, das IB Diploma-Programm anzubieten, welches zum IB führt. Die Bedingungen werden von der IBO gesetzt und überprüft.