Kursfahrt Deutsch-LK nach Wien / Budapest

Wien Hofburg   Budapest Parlament

Als frühe Vögel (Abflug 6.55 Uhr!) konnten die TeilnehmerInnen der Wienfahrt schon am ersten Tag ihrer Kursfahrt viele  „Würmer“ fangen: Nach dem Einchecken im Hostel am Wiener Naschmarkt ging es, nach kurzer Desorientierung, in einem großen Spaziergang über Karlsplatz vorbei an Oper und St. Stephan zur prächtigen Ringstraße, wo Burgtheater, Museen, Maria-Theresia-Denkmal und Parlament besichtigt wurden; am Mozartdenkmal gab es dann Gelegenheit, etwas über den Wiener Walzer zu erfahren und zur entsprechenden Musik denselben zu erlernen. Am Abend wurde landestypisch gespeist. Der zweite Tag stand zunächst ganz im Zeichen von Schönbrunn, wo man in der riesigen Gartenanlage lustwandeln oder sich im Irrgarten verlieren konnte. Am Nachmittag wurden Stephansdom und Kapuzinergruft genauer in Augenschein genommen. Schon bald mussten sich dann alle für das Burgtheater zurechtmachen, wo am frühen Abend eine sehr vergnügliche „Affäre Rue de Lourcine“ gegeben wurde.

Der dritte Tag konnte in der ersten Hälfte für eigene Erkundungen in Wien genutzt werden, am Mittag brachte ein Bus die Reisegesellschaft nach Budapest. Ein gemeinsames Pasta-Kochen und –Essen erleichterte dort die Währungsumstellung. Der vierte Tag begann mit einem Gang zur großen Synagoge von Budapest, gefolgt von einer zweiten Stephansbasilika, wobei in Budapest ein anderer Stephan Namensgeber der schönen Kirche war. Der Nachmittag gehörte dem Burgberg auf der Budaer Seite, wohin man über die Kettenbrücke gelangt, mit seinem Burgpalast, der Matthiaskirche und dem im Berglabyrinth gebauten Felsenkrankenhaus.

Einziger fester Programmpunkt des fünften Tages war die Führung durch das prächtige Parlamentsgebäude, bevor um 18.00 Uhr ein Bus die Gruppe zum Flughafen brachte. Fast fünf Stunden später konnten alle in den Schoß ihrer Familie und zu ihrem eigenen Bett, ihrem eigenen Kopfkissen, ihrer eigenen Musik oder Kaffeemaschine (oder was sonst noch schmerzlich vermisst wurde) zurückkehren. Nach vielen Referaten und gelaufenen Kilometern erinnere ich mich gerne an eine schöne Fahrt mit zuverlässigen und einander freundschaftlich zugewandten SchülerInnen zurück!

ISS am 2.Oktober 2015

Eindrücke aus Budapest  
   Budapest Burgpalast Budapest Parlament 
Budapest Synagoge   Budapest St. Stephan
Eindrücke aus Wien    
Wien Maria Theresia Wien Hofburg   
 Wien Schönbrunn 1  Wien Goethe
Wien Schönbrunn 2 Wien Ferrari
Wien Museumsquartier Wien Burgtheater

Kommende Termine

16.07.18
Sommerferien
17.07.18
Sommerferien
18.07.18
Sommerferien
19.07.18
Sommerferien
20.07.18
Sommerferien
21.07.18
Sommerferien
22.07.18
Sommerferien
23.07.18
Sommerferien
24.07.18
Sommerferien
25.07.18
Sommerferien